Schließen

At AlbaCore, we focus on the long-term. As one of Europe’s leading alternative credit specialists, we invest in private capital solutions, opportunistic and dislocated credit, and structured products. 

Discover more
Schließen

Specialist in Asia Pacific, Japan, China, India and South East Asia and Global Emerging Market equities.

Discover more
Schließen

Specialists in equity portfolios in Asia Pacific, emerging markets, global and sustainable investment strategies

Discover more
Schließen

Our philosophy is very simple. We are constantly searching for high quality businesses and when we acquire them, we will work relentlessly with them to create long-term sustainable value through innovation, ESG-led and proactive asset management.

Discover more

Managementteam

Managementteam

Wir sind ein spezialisierter globaler Asset Manager mit Niederlassungen rund um den Globus. Unser erfahrenes Managementteam agiert kompetent, kundenorientiert und effizient.

Managementteam

Headshot of Mark Steinberg
Mark Steinberg
Chief Executive Officer

Herr Steinberg ist Chief Executive Officer des Unternehmens und hat seinen Sitz in Sydney. 

Herr Steinberg bringt einen starken Hintergrund in den Bereichen Akquisitionen und Vermögensverwaltung in seine Rolle als CEO mit. Im Oktober 2017 trat er dem Unternehmen wieder bei und wurde im September 2018 zum Chief Executive Officer ernannt. Zuvor war er von Januar 2008 bis Dezember 2012 Chief Financial Officer von CFSGAM.

Vor seinem erneuten Eintritt ins Unternehmen war Herr Steinberg Group Chief Financial Officer und Group Chief Operating Officer von Cover-More Group Limited, einem an der Australian Securities Exchange notierten Unternehmen, wo er mehrere Akquisitionen leitete, bevor Cover-More im April 2017 erworben wurde.

Vor seiner Zeit bei Cover-More war Herr Steinberg Chief Financial Officer bei Colonial First State und im Beratungsgeschäft der Commonwealth Bank of Australia. Zuvor war er auch für die Macquarie Bank tätig, wo er Divisional Director war, sowie für Vodafone, wo er Chief Financial Officer des australischen und neuseeländischen Geschäftsbereichs und Finance Director des japanischen Geschäftsbereichs war.

Herr Steinberg ist Fellow des Institute of Chartered Accountants in Australien und Neuseeland und Senior Fellow von FINSIA.

Headshot of David Allen
David Allen
Global Head of Investment Management

Herr Allen wurde im November 2021 zum Global Head of Investment Management ernannt. Seit 2022 verantwortet er sowohl das Produkt- als auch das Responsible-Investment-Geschäft bei FSI.

Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im globalen Asset Management und ist auf den Aufbau von Asset-Managern und die Leitung von Investmentteams spezialisiert.

Vor seinem Wechsel zu First Sentier Investors: Herr Allen war fünf Jahre Global CIO, Equities bei AMP Capital. Davor hatte er mehrere leitende Investmentpositionen bei Sarasin & Partners, Fidelity International und Pioneer Investments inne. So leitete er Teams in ganz unterschiedlichen Bereichen, darunter Aktien, Anleihen, Multi-Asset, ESG, Handel, Risikomanagement und operatives Geschäft. 

Nach seinem Master-Abschluss in Chemietechnik am Imperial College, London, begann er seine berufliche Laufbahn in der Öl- und Gasbranche.

Headshot of Bachar Beaini
Bachar Beaini
Managing Director, Nord- und Südamerika

Bachar Beaini ist Geschäftsführer für Amerika bei  First Sentier Investors und arbeitet in New York. Herr Beaini ist Mitglied des Enterprise Leadership Teams.

Er ist in erster Linie für institutionelle Kunden- und Beraterbeziehungen in den USA und Kanada verantwortlich. Als Geschäftsführer für Amerika ist er für die Leitung des Geschäfts in Nord- und Südamerika und den weiteren Ausbau unserer Marktpräsenz in der gesamten Region verantwortlich. 

Herr Beaini arbeitet seit 2007 im Unternehmen in einer Vielzahl von Rollen, darunter Vertrieb, Strategie & Projekte und Investitionen.  Seine Erfahrung vor seiner Zeit im Unternehmen umfasst Investment Development (M&A) und Structured Credit.

Herr Beaini erwarb einen BA (mit Auszeichnung) von der Monash University.

Headshot of Gary Cotton
Gary Cotton
Managing Director, EMEA und Chief of Staff

Gary Cotton ist seit September 2020 Managing Director für First Sentier Investors in der EMEA-Region. Von Oktober 2022 bis Januar 2024 übernahm Gary Cotton die Rolle des stellvertretenden COO auf globaler Ebene. Im Februar 2024 wurde Gary zum Chief of Staff ernannt.

Herr Cotton sitzt im Vorstand der wichtigsten FSI-Betriebseinheiten in Großbritannien und Irland und ist Mitglied des Executive Leadership Teams.

Vor seinem Wechsel zu FSI war er Chief Operating Officer und Mitglied des Executive Teams bei M&G Limited.  Während seiner 20-jährigen Tätigkeit bei M&G hatte er eine Reihe von Führungspositionen inne und war Direktor einer Reihe von beaufsichtigten Unternehmen, darunter M&G Securities (der ACD), sowie Treuhänder des leistungsorientierten Pensionsplans von M&G.  Herr Cotton begann seine Karriere bei Sedgwick Noble Lowndes als Anlageberater.

Er hat einen BA (Hons) von der Middlesex University und ist ein Certified Investment Fund Director.

Headshot of Jane Daniel
Jane Daniel
Chief Risk Officer

Jane Daniel wurde im Januar 2023 zum Chief Risk Officer ernannt. Sie ist für die globalen Risikomanagement- und Compliance-Funktionen der Organisation verantwortlich. Frau Daniel ist Mitglied des Executive Leadership Teams.

Vor ihrem Wechsel zu FSI war sie Global Chief Risk and Compliance Officer bei Aegon Asset Management, wo sie als Leiterin eines 85-köpfigen Teams mit Mitgliedern in Europa, den USA und Asien das Risikomanagement auf Portfolio- und Unternehmensebene und die Compliance überwachte. Während ihrer Zeit bei Aegon war Frau Daniel zudem Beauftragte für Inklusion und Diversität und saß im Aufsichtsrat globaler, regionaler und Joint-Venture-Unternehmen von Aegon.

Vor ihrem Wechsel zu Aegon im August 2017 war sie EMEA CRO and Global Head of Enterprise Risk bei Columbia Threadneedle Investments. Davor bekleidete Frau Daniel verschiedene geschäftliche und Risikofunktionen bei der Royal Bank of Scotland, wo sie mehrere Jahre tätig war.

In ihrer 30-jährigen Karriere sammelte sie in früheren gehobenen Führungspositionen Risikoerfahrung im Firmenkunden- und internationalen Bankgeschäft, Wealth Management, im Bereich Transaction Services und der Vermögensverwaltung.

Frau Daniel erhielt ein Fellowship des Chartered Institute of Bankers of Scotland (FCIBS) und ist Associate of the Chartered Institute of Bankers (ACIB).

Headshot of Suzanne Evans
Suzanne Evans
Chief Financial & Strategy Officer

Frau Evans ist in ihrer Funktion als Chief Financial Officer für die globale Finanz- und Strategiefunktion verantwortlich, die Buchhaltung, Steuern, Finanzen und Unternehmensstrategie umfasst.  Frau Evans ist Mitglied des Enterprise Leadership Teams.

Sie verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in allen Aspekten der Kapitalmärkte, einschließlich Bankwesen, Lebensversicherung, Finanzdienstleistungen und Immobilien. 

Vor ihrem Eintritt in das Unternehmen hatte Frau Evans Positionen in den Bereichen Investor Relations, Treasury, Strategie und Fusionen & Übernahmen für eine Reihe börsennotierter Unternehmen inne.

Sie hat einen Master-Abschluss in angewandter Finanzwirtschaft von der Macquarie University und ist Non-Executive Director of Domestic Violence NSW Service Management, einem gemeinnützigen Unternehmen, das Dienstleistungen für Frauen und Kinder anbietet, um der Gewalt in der Familie entkommen.

Amanda Gazal
Chief Operating Officer (COO)

Amanda wurde im Februar 2024 zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. Amanda verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Asset Management- und Investmentbanking-Branche und kam von Perpetual Limited (Perpetual) zu FSI, wo sie seit 2020 COO war.

Amanda ist verantwortlich für IT, einschließlich IT-Sicherheit, Operations, Project Office, Procurement & Supplier Governance, Business Continuity und Daten, und ist Mitglied des Executive Leadership Teams.

Vor ihrer Tätigkeit bei Perpetual war Amanda beim Vermögensverwalter DWS Group, der sich mehrheitlich im Besitz der Deutschen Bank befindet, in Singapur tätig, wo sie COO für den asiatisch-pazifischen Vertrieb und COO für Singapur war.  Sie kam von der Deutschen Bank zur DWS, wo sie eine Reihe von Funktionen in den Bereichen Trading and Distribution innehatte. Davor war Amanda COO des European Emerging Market Debt Trading Desks bei der Credit Suisse in London.

Amanda hat einen BComm, ist Mitglied des Chartered Accountant Australia & New Zealand und ein GAICD.

Headshot of Melanie King
Melanie King
Chief People and Culture Officer

Frau King verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen im Personalwesen (HR), zuletzt als Executive Vice President, HR bei Colt Technology Services Limited, wo sie ein globales Team von 150 HR-Experten in 15 Ländern leitete.

Davor war Frau King Global Head of HR für Eight Roads, eine globale Risikokapitalfirma. Frau King kam nach ihrer Tätigkeit für Eight Roads’ Großaktionärin Fidelity, wo sie Leiterin der Personalabteilung für UK Financial Services war, zu diesem Geschäft.

Headshot of Grigor Milne
Grigor Milne
Managing Partner, Stewart Investors

Herr Milne ist Managing Partner von Stewart Investors. Herr Milne wurde im Oktober 2018 zum Managing Partner ernannt. Seit Juni 2017 ist er Mitglied des Aufsichtsrats von Stewart Investors. Herr Milne ist Mitglied des Enterprise Leadership Teams.

Herr Milne kam im Januar 2015 zu Stewart Investors. Er hat breite Erfahrung als Rechtsanwalt in der Privatpraxis und in der Industrie, einschließlich in einem Family Office-Anlagegeschäft.

Zuvor war Herr Milne Partner in der Unternehmensgruppe von Dundas & Wilson und CMS Cameron McKenna und davor Direktor von Murray Capital, einem schottischen Investmentgeschäft.

Herr Milne ist praktizierender Anwalt mit einem Abschluss mit Auszeichnung in Rechtswissenschaften der Universität Edinburgh.

Headshot of Harry Moore
Harry Moore
Global Head of Distribution, Marketing & Communications

Herr Moore wurde im Mai 2020 zum Global Head of Distribution von First Sentier Investors ernannt, um die globale Aufsicht über den Vertrieb und das weltweite Client-Relationship-Management zu übernehmen. Seit 2022 verantwortet er auch den Bereich Marketing und Kommunikation.

Herr Moore ist Mitglied des Executive Leadership Teams. Zuvor war er Managing Director, Australien, Neuseeland & Japan, mit Verantwortung für die Geschäftsentwicklung und den Kundenservice in diesen Märkten.

Vor seinem Eintritt in das Unternehmen im Juni 2010 war Herr Moore sechs Jahre bei Russell Investments als Berater im Team für Institutionen und Regierungen tätig, wo er inländischen und panasiatischen Kunden strategische Anlageberatung und -umsetzung bot. Herr Moore hat auch als Kundenberater und Analyst bei UBS Wealth Management Australia und Johnson Taylor Potter gearbeitet.

Er hat einen BA (Hons) von der University of Melbourne.

Headshot of Lauren Prendiville
Lauren Prendiville
Managing Director and Head of Distribution, Asia Pacific (APAC)

Lauren Prendiville ist Managing Director and Head of Distribution, Asia Pacific (APAC), bei First Sentier Investors („FSI“).

In dieser Position leitet sie die Geschäfte in der APAC-Region (inklusive Australien und Neuseeland), wo sie sowohl die Geschäftsentwicklung als auch das Tagesgeschäft verantwortet. Frau Prendiville gehört zum Executive Leadership Team und sitzt im Aufsichtsrat mehrerer Tochtergesellschaften.

Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltung. Vor ihrem Wechsel zu FSI war sie als Executive Director, Institutional Business Development, bei Goldman Sachs Asset Management in London und Singapur tätig.

Davor arbeitete Lauren Prendiville in verschiedenen Kundensegmenten bei Morgan Stanley Investment Management und Investec Asset Management, darunter Pensionsfonds, Zentralbanken, Staatsfonds, Stiftungen und Privatkunden. Sie begann ihre Laufbahn in Südafrika, verbrachte dann 10 Jahre in London und wechselte 2009 nach Singapur.

Frau Prendiville verfügt über ein „Investment Management Certificate“ und ein „Certificate in Corporate Governance“ von INSEAD.

Headshot of Michael Stapleton
Michael Stapleton
Managing Partner, FSSA Investment Managers

Herr Stapleton ist Managing Partner von FSSA Investment Managers, einem Teil von First Sentier Investors.

Herr Stapleton hat mehr als 23 Jahre Erfahrung in der Investmentbranche. Er kam 2015 zu FSSA Investment Managers, nachdem er seit mehr als 19 Jahren Teil des globalen Geschäfts von First Sentier war. Herr Stapleton arbeitet in Hongkong und ist verantwortlich für die Geschäftsführung des FSSA Investment Managers Teams.

Nach seinem Eintritt bei First Sentier Investors (ehemals bekannt als Colonial First State Global Asset Management) im Jahr 1998 arbeitete Herr Stapleton im institutionellen Geschäft in Australien, bevor er nach Großbritannien zog, um Head of Institutional Business Development zu werden. Anschließend zog er 2009 nach Hongkong und arbeitet seitdem in Asien. 

Herr Stapleton hat einen Bachelor of Economics von der Monash University. Er ist auch ein CFA Charterholder.

Headshot of Yoshiki Ueno
Yoshiki Ueno
Deputy Chief Executive Officer

Herr Ueno wurde im März 2022 zum Deputy Chief Executive Officer ernannt. Er ist seit August 2019 bei First Sentier Investors und wurde im September 2021 zum Head of US Governance ernannt. In dieser Rolle arbeitete er unter anderem eng mit Bachar Beaini, Managing Director, Americas, zusammen, um den US-Beratungs- und Meldeprozess mit den US-Muttergesellschaften von FSI – MUFG Americas und MUFG Fund Services (USA) – zu verwalten. Im Jahr 2022 wurde Herr Ueno zum Mitglied des Steering Committee des First Sentier MUFG Sustainable Investment Institute ernannt.

Vor seinem Wechsel zu FSI war Herr Ueno mehr als 20 Jahre in verschiedenen Positionen bei dem FSI-Aktionär Mitsubishi UFJ Trust and Banking Corporation tätig, z. B. in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Strategieplanung für das Vermögensverwaltungs- und Investor-Services-Geschäft sowie in der Projektmanagementabteilung für Integrationsprojekte.

Herr Ueno hat einen MBA von der International Corporate Strategy School der Hitotsubashi University und einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften von der Waseda University.