Blick in die Zukunft

First State Investments ist jetzt First Sentier Investors. Die Namensänderung ist Teil eines globalen Umfirmierungsprogramms, das 2019 nach der Übernahme von First State Investments durch die Mitsubishi UFJ Trust and Banking Corporation, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Mitsubishi UFJ Financial Group (MUFG), begann. Damals beschlossen wir, einen einheitlichen globalen Firmennamen in allen Märkten einzuführen.

Wir wählten den Namen First Sentier Investors, weil er sowohl unsere Tradition widerspiegelt als auch das, was uns kontinuierlich antreibt. Das Wort „First“ verweist auf unsere starke und erfolgreiche Tradition, während „Sentier“ übersetzt „Weg“ bedeutet – und für unser Bekenntnis zu Unabhängigkeit und langfristigem verantwortungsvollem Investieren steht.

Unser Name mag sich zwar ändern, aber unser Vorgehen beim Erreichen nachhaltiger langfristiger Ergebnisse für unsere Kunden bleibt das Gleiche: aktiv und wissbegierig. Es prägt unsere Investmentphilosophien, unsere Investmentprozesse und unseren einzigartigen Ansatz als Investmentmanager.

Bei First Sentier Investors freuen wir uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Zukunft zu erkunden.

Unsere gemeinsamen Prinzipien

First Sentier Investors ist ein unabhängiges Vermögensverwaltungsunternehmen, zu dem die Investmentteams FSSA Investment Managers und Stewart Investors gehören. Es ändert sich nichts an den Namen dieser Investmentteams oder daran, wie sie das Kundenvermögen verwalten.

Unsere Teams treffen Vermögensverwaltungsentscheidungen zwar nach eigenem Ermessen im Rahmen ihrer eigenen Investmentstrategien und -philosophien, doch uns eint das Bekenntnis zu Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren.

 

First Sentier Investors
FSSA Investment Managers
Stewart Investors

Noch neugierig? Mehr erfahren

Was ändert sich?

Seit dem 22. September 2020 ist First Sentier Investors weltweit unter einer einheitlichen Marke tätig.

Die neue Marke ist nur eine von vielen Bemühungen, First Sentier Investors nach der Übernahme durch die Mitsubishi UFJ Trust and Banking Corporation, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Mitsubishi UFJ Financial Group, Inc., im August letzten Jahres als unabhängiges Unternehmen zu etablieren.

Damals beschlossen wir, einen einheitlichen globalen Firmennamen in allen Märkten einzuführen.

Seit September 2019 sind wir in Australien als First Sentier Investors tätig.

Warum ändert sich der Markenname? Warum wollten Sie den Namen First State Investments nicht behalten?

Zwölf Monate lang firmierten wir in Australien als First Sentier Investors, während wir in allen anderen globalen Märkten weiter unter dem Namen First State Investments tätig waren. Auch wenn das aktuelle makroökonomische Umfeld für fast jedes Unternehmen auf der ganzen Welt schwierig ist, handelt es sich bei dieser Änderung letztendlich nur um eine Änderung des Markennamens. Absolut nicht davon betroffen sind unsere Geschäftstätigkeit, unsere Kunden und wie wir das Kundenvermögen verwalten.

Mit einer einheitlichen Marke vereinfachen wir die Markenerlebnisse, die wir sowohl unseren Mitarbeitenden als auch unseren Kunden bieten, und können so zukünftige Marktchancen umfassend nutzen.

Warum haben Sie sich für First Sentier Investors entschieden?

Bei der Wahl des Markennamens gab es zahlreiche Aspekte zu berücksichtigen.

  • Wir wollten einen Markennamen, der die Kernmerkmale unserer Unternehmenspersönlichkeit und unserer Geschäftsphilosophie widerspiegelt.
  • Wir wollten einen Markennamen, der sowohl unsere Tradition widerspiegelt als auch das, was uns kontinuierlich antreibt.
  • Wir wollten einen Markennamen, der einen reibungslosen Wechsel von First State Investments ermöglicht.
  • Wir brauchten einen Markennamen, der als geschützte Marke in allen Ländern verfügbar war, in denen wir tätig sind.
  • Wir mussten für die Aufmachung/Beschriftungen/das Logo zu einem Design wechseln, das unserem aktuellen Design nicht zu ähnlich ist.

First Sentier Investors erfüllte all diese Kriterien.

Der Name First Sentier Investors spiegelt sowohl unsere Tradition wider als auch das, was uns kontinuierlich antreibt. Das Wort „First“ verweist auf unsere starke und erfolgreiche Tradition. „Sentier“ bedeutet übersetzt „Weg“ – und steht für unser Bekenntnis zu Unabhängigkeit und langfristigem verantwortungsvollem Investieren zugunsten unserer Kunden und der Gemeinden, in denen wir investieren.

Da die Abkürzung für First Sentier Investors ebenfalls FSI ist, können wir problemlos wechseln.

Werden sich auch andere Marken wie FSSA Investment Managers und Stewart Investors ändern?

First Sentier Investors ist ein unabhängiges Vermögensverwaltungsunternehmen, zu dem die Investmentteams Stewart Investors und FSSA Investment Managers gehören. Es ändert sich nichts am Branding dieser Investmentteams oder daran, wie diese Teams das Kundenvermögen verwalten.

Werden sich die Fondsnamen infolge des neuen Markennamens ändern?

Im Rahmen dieser globalen Umfirmierung haben wir die Fondsnamen auf die neue Marke umgestellt.  Eine vollständige Liste der geänderten Fondsnamen finden Sie im Anhang.

Werden Sie für diese Änderung werben und, wenn ja, in welchen Märkten?

Ja. Werbung ist ein wichtiges Mittel, um das Markenbewusstsein und die Markenbekanntheit zu stärken. Wir werden unseren Markennamen durch eine Werbekampagne in Zeitungen und ausgewählten Fachpublikationen in unseren wichtigsten Märkten fördern.

Was bedeutet das Logo?

Bei dem Logo handelt es sich um einen stilisierten Buchstaben „F“, der für das Wort „First“ und die wichtige Tradition des Unternehmens First State steht.

Warum wollten Sie die visuelle Markenidentität ändern? Sorgt das nicht für noch mehr Verwirrung?

Das glauben wir nicht. Die neue visuelle Identität schafft ein moderneres und einheitlicheres Bild der neuen globalen Marke, und ihre unverwechselbare Optik unterstützt ein dauerhaftes Markenbewusstsein.

Werden sich Ihre Website-Adressen ändern?

Ja.  Unsere Website-Adresse lautet: www.firstsentierinvestors.com. Alle bisherigen URLs werden zu der neuen Adresse weitergeleitet, um Verwirrung bei Kunden zu vermeiden.

Werden sich Ihre Firmenanschriften ändern? Werden die einzelnen Marken unterschiedliche Niederlassungen haben?

Wir haben derzeit nicht vor, mit unseren Niederlassungen an andere Standorte umzuziehen.  Bei unseren bestehenden Niederlassungen wurde der Name zu First Sentier Investors geändert. 

Wurden Ihre Angebotsunterlagen aktualisiert?

Die Umfirmierung wird ab 22. September 2020 auf allen Dokumenten vorgenommen.

Werden Ihre Kundenberichte aktualisiert?

Die Umfirmierung wird ab 22. September 2020 auf allen Dokumenten vorgenommen.

Wird es Änderungen der Investmentphilosophie, der Investmentteams oder der Fondsunterstützung (außer der Namensänderung) geben?

Nein.  Es ändert sich nichts an unseren Investmentteams oder daran, wie sie das Kundenvermögen verwalten. Es handelt sich hier lediglich um eine Änderung des Markennamens, um davon profitieren zu können, dass wir als vereintes globales Unternehmen agieren.

Alle unsere Investmentteams – ob unter First Sentier oder eigener Marke tätig – treffen Vermögensverwaltungsentscheidungen nach eigenem Ermessen im Rahmen ihrer Investmentphilosophien. 

Werden sich infolge dieser Änderung die Preise Ihrer Fonds ändern?

Nein. Es handelt sich hier nur um eine Änderung des Markennamens. Es ändert sich nichts an unseren Investmentteams oder daran, wie sie das Kundenvermögen managen oder verwalten.

Wie kann ich Ihre Fonds auf Plattformen finden?

Mit der Umfirmierung wurden die Markennamen einiger First State Fonds zu Fonds der Marke FSSA geändert. Wir haben mit allen betroffenen Plattformanbietern zusammengearbeitet, um zu gewährleisten, dass der Übergang reibungslos ist und unsere Fonds auf den jeweiligen Fondsplattformen einfach zu finden und zu erkennen sind. Da First Sentier Investors nicht nur Investmentteams beherbergt, sondern auch als unabhängiges Vermögensverwaltungsunternehmen agiert, war es zudem wichtig, dies bei allen Plattformangeboten klar zu kommunizieren.

Wir haben alle Plattformen gebeten, ab 22. September für die drei Fondsmarken drei separate Markenlistungen anzuzeigen – First Sentier Investors, FSSA Investment Managers und Stewart Investors – und den Link zu First Sentier Investors beizubehalten.  Die jeweiligen Fondsangebote werden daher unter folgenden Marken gelistet: First Sentier Investors, FSSA IM (First Sentier Investors) und Stewart Investors (First Sentier Investors) für unsere OEIC- und VCC-Strukturen.

 

Warum wurde der Name von einigen First State Fonds zu Fonds der Marke FSSA Investment Managers geändert? Wurden diese First State Fonds schon immer von FSSA Investment Managers gemanagt?

Ja.  Diese Fonds wurden schon immer von FSSA Investment Managers gemanagt. Daher schien es im Rahmen dieser Markenänderung sinnvoll, einen einheitlichen Ansatz zu verfolgen und Klarheit hinsichtlich unserer gesamten Fondspalette zu schaffen.

Werden die unter eigener Marke tätigen Investmentteams ihre Namen ändern?

First Sentier Investors ist ein unabhängiges Vermögensverwaltungsunternehmen, zu dem die Investmentteams Stewart Investors, FSSA Investment Managers und Realindex gehören.  Es ändert sich nichts an den Namen dieser Investmentteams oder daran, wie sie das Kundenvermögen verwalten.

Können Sie die Beziehung zwischen First Sentier Investors und den Investmentteams Stewart Investors und FSSA Investment Managers erläutern?

First Sentier Investors ist ein unabhängiges Vermögensverwaltungsunternehmen, zu dem die Investmentteams Stewart Investors, FSSA Investment Managers und Realindex gehören.  Es ändert sich nichts an den Namen dieser Investmentteams oder daran, wie sie das Kundenvermögen verwalten.

Als Hintergrundinformation: First State Stewart Asia wurde 2015 als Investmentteam gegründet, als das ehemalige Team von First State Stewart in zwei Teams (First State Stewart Asia und Stewart Investors) aufgeteilt wurde. Im Juli 2019 firmierte dieses Investmentteam offiziell zu FSSA Investment Managers um.

Der Markt leidet bereits unter den Folgen von COVID-19. Warum wollten Sie diese Änderung gerade jetzt vornehmen?

Das aktuelle makroökonomische Umfeld ist für fast jedes Unternehmen auf der ganzen Welt schwierig. Auch für unser Managementteam und unsere Mitarbeitenden hatte COVID-19 im Verlauf von 2020 Vorrang. Letztendlich handelt es sich bei dieser Änderung jedoch nur um eine Änderung des Markennamens. Absolut nicht davon betroffen sind unsere Geschäftstätigkeit, unsere Kunden und wie wir das Kundenvermögen verwalten. Mit einer einheitlichen Marke für unsere Geschäftstätigkeit vereinfachen wir die Markenerlebnisse, die wir sowohl unseren Mitarbeitenden als auch unseren Kunden bieten. Nach dieser Übergangsphase sind wir zudem in der Lage, zukünftige Marktchancen umfassend zu nutzen.

Werden Sie der First Sentier Investors Unternehmensgruppe noch weitere Marken hinzufügen?

Wie jedes Wachstumsunternehmen prüfen wir ständig ausgewählte Gelegenheiten, die eine vernünftige Expansion unseres Unternehmens unterstützen, wann und wo immer dies sinnvoll ist.

Können wir mit mehr Änderungen von First Sentier Investors rechnen?

Wie jedes Wachstumsunternehmen prüfen wir ständig Gelegenheiten, die eine durchdachte Expansion unseres Unternehmens unterstützen, wann und wo immer dies sinnvoll ist.  Unser Hauptaugenmerk gilt jedoch derzeit der Unterstützung des organischen Wachstums unseres Unternehmens. Wir freuen uns auf die Chancen, die sich uns in Zukunft unter einer einheitlichen Marke bieten werden. 

Siehe die vollständige Liste der geänderten Fondsnamen

Noch neugierig?

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen haben.